Bestattungen für Hamburg und Umland

Tag & Nacht | Für Sie erreichbar (040) 397240

Friedhof Holstenkamp

Der ruhige Waldfriedhof in Bahrenfeld

Der Friedhof Holstenkamp gehört wie die Friedhöfe Bernadottestraße, Diebsteich und Bornkamp zu den vier Evangelischen Friedhöfe Hamburg-Altona.
Im Jahre 1889 wurde der Friedhof als Ergänzung zum Friedhof Bernadottestraße gegründet, da eine Erweiterung und Ausdehnung des Friedhofes Bernadottestraße aus Platzmangel nicht möglich war, um die damals stetig ansteigenden Beisetzungszahlen aufzunehmen.



Ein vorhandenes Restwaldstück wurde bei der Planung und Gestaltung des Friedhofes in die Planung einbezogen. Neben ausgedehnten Rhododendrenpflanzungen prägen die alten Buchen und Eichen auch heute noch den nördlichen Bereich des Friedhofes. Geschwungene Wegeführungen erschließen das nach Süden abfallende Gelände. Über den großen Parkplatz und den Hauptzugang sind die Friedhofskapelle und das Verwaltungsgebäude sehr leicht erreichbar. Im Süden ist der Friedhof durch eine Pforte an der Regerstraße zugänglich.

Als Besonderheit ist das Kolumbarium zu erwähnen, welches sich rechts neben dem Eingang zur Kapelle befindet.

Eine Vielzahl bekannter Persönlichkeiten haben sich auf dem Friedhof Holstenkamp beisetzen lassen. Zu nennen wären unter anderem der Gründer der ersten Schiffsschraubenfabrik In Ottensen, Theodor Zeise, der Erfinder der Margarine und Inhaber einer Margarinefabrik in Bahrenfeld, Johann Heinrich Mohr, sowie Berlins ehemals regierende Bürgermeisterin von 1946 und gebürtige Ottensenerin, Luise Schröder.

Auf diesem Friedhof können alle gängigen Grabarten unabhängig der religiösen Konfession oder des Wohnortes erworben werden.

In der Kapelle können sowohl religiöse Trauerfeiern als auch freie Trauerfeiern für konfessionslose Personen abgehalten werden.

Evangelische Friedhöfe Altona
Zentralverwaltung
Hohenzollernring 78a
22763 Hamburg
Tel: 040 / 39 13 01, 39 13 02
Fax: 040 / 39 13 03
E-Mail: info@evangelische-friedhoefe-altona.de
Web: www.evangelische-friedhoefe-altona.de