Bestattungen für Hamburg und Umland

Tag & Nacht | Für Sie erreichbar (040) 397240

Der Friedhof Blankenese

Ein ruhiger und beschaulicher Ort der Begegnung

Der Friedhof Blankenese wurde im Jahr 1902 mit einer Größe von 18 ha inmitten des Ortes angelegt. Bei der damaligen Gestaltung der Begräbnisstätten wurde der vorhandene Baumbestand mit einbezogen.

Durch diesen recht schönen Baumbestand erlangte der Friedhof im Laufe der Jahrzehnte einen parkähnlichen Charakter. Dieser Charakter erlaubt es den Familienangehörigen, eine individuelle Grabstätte in einer wunderschönen Umgebung zu erwerben.

Bis zum heutigen Zeitpunkt zeichnet sich der Friedhof durch seine Ausgewogenheit in Bezug auf die Gestaltung mit Bäumen, Sträuchern und Blumen aus. Dieses Gleichgewicht soll den Trauernden Ruhe und Trost vermitteln.
Als Wahrzeichen des Friedhofes dienen die ansprechend helle Kapelle und der hoch aufragende Glockenturm.

Auf diesem Friedhof können alle gängigen Grabarten unabhängig der religiösen Konfession oder des Wohnortes erworben werden.

In der Kapelle können sowohl religiöse Trauerfeiern als auch freie Trauerfeiern für konfessionslose Personen abgehalten werden.

Friedhofsverwaltung Blankenese
Sülldorfer Kirchenweg
22589 Hamburg
Tel: 040 / 87 27 61
Fax: 040 / 87 42 60
E-Mail: info@friedhof-blankenese.de
Web: www.friedhof-blankenese.de